Referenzen

 

 

Referenzen:

 

"Als ich ein professionelles Lektorat für mein Buch gesucht habe, bin ich auf Syntax Lektorat gestoßen. Bereits das Probelektorat sprach mich an und so war die Entscheidung schnell gefallen. Ich habe es nicht bereut, mich an Syntax gewendet zu haben, denn abgesehen davon, dass die Zusammenarbeit sehr viel Spaß gemacht hat, wurde wirklich das Beste aus meinem Buch rausgeholt. Ich wurde auf Dinge aufmerksam gemacht, an die ich sonst nie gedacht hätte. Das hat mir auch für die Zukunft sehr geholfen. Außerdem bekam ich sogar beim Klappentext Hilfe, was mir sonst oft Schwierigkeiten bereitet.

Vielen lieben Dank, Amy M. Soul"

 

 

 

 

"Mein erstes Lektorat stand an und als Neuling hatte ich absolut keine Ahnung, was ich nun machen sollte. Dann bin ich über Mara von Syntax gestolpert und wusste direkt: Sie ist perfekt für mein Buch. Und genau so war es dann auch. Nicht nur dass sie super schnell war, nein, sie hat mich sogar darauf hingewiesen, wenn ich mal in einer Formulierung nicht "ich selbst war". Das ist weit mehr als ich für den super Preis erwartet hatte. Es gab nicht nur das Lektorat und super süße Randbemerkungen, sondern auch Motivation, wenn ich sie brauchte. Ich hoffe die liebe Mara bleibt noch lange meine Lektorin."

Fräulein JackyD

 

 

 

"Vor dem angedachten Selfpublishing meines Romans habe ich mich nach einem Korrektorat und Lektorat umgesehen und bin dabei über das "Herz für Indies" Angebot von Syntax-Lektorat gestoßen.

Nach einem Probekapitel fiel es mir nicht schwer, die Arbeit bei Syntax in Auftrag zu geben.

Ich bin begeistert. Mein Text ist nun fehlerfrei und hat soviel an Tiefe und Kraft gewonnen, dass ich ihn mit gutem Gewissen veröffentlichen kann.

Von Beginn an bestand ein freundlicher Austausch, sodass ich mich stets in guten Händen fühlte.

Ich kann jedem Selfpublisher nur empfehlen, ein Lektorat/ Korrektorat machen zu lassen, ganz besonders bei jemandem wie Mara, die die Sprache in ihrer ganzen Fülle liebt und jedem Text mit viel Feingefühl und Wissen begegnet.

Vielen Dank noch einmal für die tolle Arbeit und ich werde auch beim nächsten Projekt wieder auf Sie zurückkommen."

K.Elly de Wulf, Autorin

 

 

"Ich hatte ursprünglich nicht gedacht, dass ich für meine Bachelor-Arbeit ein Lektorat benötigen würde, da ich mich bei Grammatik und Wortwahl immer recht sicher gefühlt habe.

Zum Glück habe ich sie auf Anraten einer Freundin von Syntax-Lektorat überprüfen lassen und war richtig überrascht über die unzähligen Fehler, die sich in meine Arbeit eingeschlichen hatten und die ich, den Kopf voll mit der Fragestellung, völlig übersehen hatte. Die Lektorin hat mir auch sehr geholfen, "wissenschaftlich" zu formulieren und Unnötiges wegzulassen. Die Arbeit hat nicht zuletzt wegen ihrer Form die Note "Sehr gut" erhalten. Ich bin Syntax-Lektorat wirklich dankbar für die tolle Hilfe und würde keinen wichtigen Text mehr ohne vorheriges Lektorat abgeben."

Ch. E.

 

 

"Vielen Dank für die hervorragende Arbeit, die du geleistet hast. Während unserer Zusammenarbeit fiel mir schnell deine Leidenschaft auf, die du für die deutsche Sprache hegst. Du bist überaus kompetent und besitzt ein außerordentliches Feingefühl für den Text. Du suchst nicht nur nach Fehlern, sondern denkst mit und bietest kreative Lösungen, um den Text auf Hochglanz zu polieren, ohne dass er dabei seine Tiefe verliert."

Mark Lambertz

 

"Für mein Erstlingswerk habe ich jemand Professionellen für die Zweitkorrektur gesucht, und bin dann in einer Gruppe auf Syntax-Lektorat gestoßen. Ich wurde gut beraten und nach Absprache sind wir zusammengekommen.

Syntax-Lektorat hat gewissenhaft Fehler korrigiert und hier und da auch noch Verbesserungsvorschläge unterbreitet, die gut passten.

Schnell, gewissenhaft und günstig!

Definitiv zu empfehlen! Daher habe ich Syntax Lektorat schon mit der Bearbeitung meines nächsten Werkes beauftragt."

B. F.

 

Als ich mein erstes Buch „Gott aber schweigt“ veröffentlichte, glaubte ich, auf ein Lektorat verzichten zu können. Ich wollte Kosten vermeiden und glaubte, auch selbst in der Lage zu sein, gründlich Korrektur zu lesen. Das ging total daneben und ich hatte viel Arbeit, eine zweite besser lesbare Auflage des Buches herauszugeben.

Bei meinem zweiten Buch „Die Macht des Schicksals“ habe ich aus den Fehlern gelernt. Ich habe vor der Veröffentlichung die Unterstützung des Syntax- Lektorats gesucht. Hier bekam ich kostengünstige und professionelle Hilfe. Ich war dankbar für diese Unterstützung und kann dieses Lektorat nur weiterempfehlen.

Lothar B.